Flüge

Allgemeine Fluginformationen

Ein Nonstop-Flug nach Lanzarote dauert je nach Abflugort ca. 4 bis 4,5 Stunden.

Zu einigen Reisezeiten (z.B. in den Schulferien) sind Flugbuchungen über Reiseveranstalter ( TUI usw.) manchmal günstiger als Direktbuchungen bei den Fluggesellschaften.

Bei der Eingabe in den Suchmasken der Anbieter sowie in den Flug-Suchportalen ist als Reiseziel nicht immer „Lanzarote“ einzugeben, sondern „Arrecife” (Hauptstadt von Lanzarote).

Das Kürzel für den Flughafen Arrecife lautet ACE.


Fluggesellschaften

Condor, Tuifly, Air-Berlin / Flyniki, Germanwings, Norwegian sowie
Flygermania (fliegt auch ab Bremen sowie Erfurt/Weimar), Easyjet (Hamburg, Basel/Schweiz), Edelweissair (Schweiz), Luxair (Luxemburg), Jetairfly (Brüssel/Belgien).

Aktuell bietet auch Sunexpress je nach Reisezeit Direktflüge zu günstigen Konditionen an.

Ryanair bietet direkte Flüge ab (Düsseldorf) Weeze, Berlin Schönefeld (ab Ende Oktober 2016), Frankfurt-Hahn (Herbst – Frühjahr) sowie Brüssel-Charleroi (B) und Eindhoven (NL) an.


Flugkombinationen / indirekte Flüge

Indirekte Flüge zu günstigen Preisen können – je nach Startflughafen – zusammen gestellt werden durch Flugkombinationen z.B. via Madrid oder Barcelona mit den Billigfliegern Easyjet, Germanwings, Ryanair und Vueling.

Eine weitere Möglichkeit gibt es, ab/bis Fuerteventura zu fliegen und von dort aus mit der Fähre in einer 25minüten Fahrt nach Lanzarote überzusetzen. Die Fähren legen im Süden der Insel in Playa Blanca an. Von dort aus sind unsere Unterkünfte in einer gut einstündigen Autofahrt zu erreichen.